Für unsere Volleyschwalben ist es endlich auch wieder soweit: Nach über 2 Jahren Pause gab es die ersten offiziellen Wettkämpfe gegen andere Teams!

Nach zwei Testspielen in der Halle gibt es dieses Jahr wieder eine Hobby-Beach-Liga der Verbandsregion Hannover.

Einige Schwalben taten sich als Team zusammen, um im 2er-Mixed mitzumischen. Der Team-Name „Schlechtschmetterfront“ soll dabei weder beim Wetter noch beim Spielen zum Programm werden! 😉

In den letzten Wochen gab es die erste Saisonphase, in der wir in einer Gruppe mit einer Mannschaft des TSV Burgdorf und zwei Vertretungen der SG74 Hannover waren.

Das erste und das letzte Spiel gingen leider mit 2:6 verloren, aber das Spiel dazwischen konnten wir mit 6:2 für uns entscheiden.

In der zweiten Saisonphase geht es in den nächsten Wochen in einer Platzierungsgruppe um die Plätze 5 bis 8, wobei wir hier bis Ende August noch fünf Spiele haben werden.

Wer sich das mal anschauen will, kann dies donnerstags ab 18 Uhr vom Biergarten aus tun, da drei der fünf Spiele Heimspiele sein werden und wir auch sonst üblicherweise donnerstags auf der Anlage sind, da unsere Halle in Linden bis zu den Herbstferien geschlossen sein wird.