An diesem Wochenende (24. und 25. Juni 2018) wurde unsere jährliche Badminton-Vereinsmeisterschaft ausgetragen – natürlich in der Suthi.

Dieses Jahr starteten wir am Samstag später als sonst und nach einigen Spielen ging unser Zeitplan sehr gut auf. Dieses Mal wurden die Einzel der Kids und Erwachsenen komplett auf Samstag gelegt und die Mixed und Doppel auf Sonntag. Im Vergleich zum letzten Jahr war die Teilnahme bei unseren Kids deutlich höher. Somit konnten mehr Spiele absolviert werden und der Spaßfaktor war größer.

 

Samstag – Einzelwettbewerbe

 

Nachwuchs-Einzelwettbewerbe

 

Bei den männlichen Schülern gab es drei Teilnehmer. Wir spielten hier im Gruppenmodus die Plätze aus. Malte setzte sich durch und konnte somit seinen Titel verteidigen. Der zweite Platz ging an Karl, der dritte Platz an Niklas.

Bei den weiblichen Schülerinnen war Leyla wie schon letztes Jahr die einzige Spielerin und gewann den Pokal automatisch. Sie spielte dann noch bei der weiblichen Jugend mit und konnte gut mithalten.

Bei der weiblichen Jugend gab es eine fünf Teilnehmerinnen. Auch hier spielten wir die Plätze in einem Gruppen-Modus aus. Alexandra schaffte hier den dritten Titelgewinn in Folge! Hut ab! Es folgten Emma auf Platz 2 und Johanna auf Platz 3.

In den Jugend-Wettbewerben gab es bei der männlichen Jugend mit 6 Spielern die meisten Teilnehmer. In der Turniergruppe setzte sich Luca-Andre nach 5 Spielen durch. Nach Platz 2 im letzten Jahr wurde er dieses Mal verdient Vereinsmeister. Tianyi schaffte Platz 2 und Nikolas kam auf Platz 3.

 

Erwachsenen-Einzelwettbewerbe

 

Beim Herreneinzel hatten wir zwei Fünfer-Gruppen. In Gruppe A setzten sich Marcel und Jonas durch. In Gruppe B ging es richtig zur Sache. Die Spiele waren hart umkämpft, sehr knapp und fast alle Spiele wurden in 3 Sätzen ausgespielt. Es war eine wirklich sehr ausgeglichene Gruppe. Das spricht für die Qualität im Verein. Tilmann und Malte konnten sich hier knapp durchsetzen.

Im Halbfinale der Herren gewannen Marcel gegen Malte und Jonas gegen Tilmann. Das Spiel um Platz 3 wurde nicht ausgespielt, da Malte und Tilmann zu kaputt waren von der harten Gruppenphase. Marcel gewann das Finale deutlich und sicherte sich somit die Vereinsmeisterschaft.

Im Dameneinzel war Lisa einzige Teilnehmerin und damit wie schon Leyla bei den Schülerinnen die automatische Vereinsmeisterin. Zwar war Kaja auch in der Halle und beide spielten ein paar Einzel, aber nur just for fun. Vielleicht wird die Beteiligung nächstes Jahr höher.

Damit war der Samstag zu Ende.

 

Sonntag – Mixed und Doppel

 

Am Sonntag ging es früh um 10 Uhr mit Mixed und Doppel weiter.

Im Mixed spielten wir in zwei Vierer-Gruppen. Auch hier gab es wieder viele knappe und spannende Spiele. Im Finale spielten Christina und Tobias gegen die amtierenden Vereinsmeister Sandra und Tobias. Die Titelverteidigung klappte nicht und nach einem spannenden 2:0 ging der Titel an Christina und Tobias. Im Spiel um den dritten Platz setzen sich Dunja und Benjamin gegen Kaja und Jonas durch.

Im Damendoppel gab es eine Sechser-Gruppe, in der Kaja und Lisa die Oberhand behielten und sich den Titel sicherten. Platz 2 erreichten Ina und Christina erreichten Platz 2 und Platz 3 ging an Sandra und Silvia.

Im Herrendoppel wurde in zwei Fünfer-Gruppen gespielt. In Gruppe A konnten sich Marcel und Tobias Fischer und Malte und Tobias Finkel durchsetzen. Die Gruppe B gewannen Stefan und Michael vor Fabian und Benjamin. In den beiden Halbfinalspielen setzten sich die Doppel aus Gruppe A durch. Dadurch spielten im Finale Marcel und Tobias gegen Malte und Tobias. Hier konnten sich Marcel und Tobias durchsetzen – beide schafften in diesem Jahr somit zwei vereinsinterne Turniersiege! Im Spiel um Platz 3 konnten Fabian und Benjamin dann Stefan und Michael besiegen.

Damit ging auch der Sonntag zu Ende.

 

Fazit und Abschlusstabellen

 

Alle Teilnehmer hatten viel Spaß und auch bei der Organisation klappte alles so wie erhofft. Hier gibt´s die Bilder zum Runterladen.

Wie immer gab es ein super Buffet. Fabian kümmerte sich wieder gut um die Musik. Vielen Dank dafür. Natürlich auch vielen Dank an alle Helfer und Beteiligten, die bei der Vereinsmeisterschaft geholfen haben.Wir hatten ein schönes Wochenende zusammen. Nächste Woche stehen schon die Sommerferien an.

Eurer Orga-Team

 

Schüler weiblich:Schüler männlich:
1. Platz: Leyla1. Platz: Malte
2. Platz:2. Platz: Karl
3. Platz:3. Platz: Niklas

 

Jugendliche weiblich:Jugendliche männlich:
1. Platz: Alexandra1. Platz: Luca-Andre
2. Platz: Emma2. Platz: Tianyi
3. Platz: Johanna3. Platz: Nikolas

 

Damen Einzel:Herren Einzel:
1. Platz: Lisa1. Platz: Marcel
2. Platz:2. Platz: Jonas
3. Platz:3. Platz: Malte/Tilmann

 

Damen DoppelHerren Doppel:
1. Platz: Kaja & Lisa1. Platz: Marcel & Tobias Fischer
2. Platz: Ina & Christina2. Platz: Malte & Tobias Finkel
3. Platz: Silvia & Sandra3. Platz: Fabian & Benjamin

 

Gemischtes Doppel: Gruppe A
1. Platz: Christina & Tobias Fischer
2. Platz: Sandra & Tobias Finkel
3. Platz: Dunja & Benjamin