Vorankündigung:

Unserer Tamburello-Gruppe wurde heute final gemeldet, dass die Deutsche Meisterschaft 2021 im Indoor wie bisher geplant am 25. und 26. September in Fallersleben unter den 3G-Auflagen stattfinden wird.

Nachdem wir unser eigentliches Vorhaben, die Meisterschafts-Endrunde 2020 bzw. 2021 in Hannover auszurichten, corona-bedingt streichen mussten, ist der VfB Fallersleben mit seinen Hallen-Kapazitäten eingesprungen. Die Turnier-Organisation erfolgt nun gemeinsam durch den VfB Fallersleben, uns und einem Oberstufenkurs der Sophienschule Hannover.

Wir werden für das Turnier eine Damen- und eine Herren-Mannschaft melden. Für das Männer-Team wäre es die erste Endrunden-Teilnahme nach mehr als 5 Jahren. Hier geht es dann erstmal darum, dabei zu sein und sich gut zu präsentieren und zu schauen, was gegen die etablierteren Teams dann so geht. Wenn es in der Corona-Pause keine grundlegenden Verschiebungen in den Mannschaftsstärken gegeben hat, dürfte das Ziel bei den Frauen wieder die Finalteilnahme sein. Vermutlich wird es hier im Kampf um den zweiten Teilnehmerplatz im Endspiel neben den Serienmeisterinnen von Dresden-Löbtau ein enges Rennen mit dem VfB Fallersleben. Sollte es wieder zum Finale der letzten Jahre kommen, haben unsere Mädels auch noch einige Rechnungen mit dem sächsischen Team offen, die sie gern begleichen möchten. 😉

Wir werden dann aus Wolfsburg berichten!