Kurz-Bericht zur Jahreshauptversammlung 2018

Am 09.03.2018 hat der Verein die turnusmäßige Jahreshauptversammlung durchgeführt. Der Einladung durch den Vorstand folgten 36 Mitglieder, die sich um 19 Uhr im Vereinsheim einfanden.

Die Anzahl der Teilnehmer war also auf dem Stand der Vorjahre. Mit einigen Minuten Verspätung startete dann die Versammlung.

Der überwiegende Teil der Veranstaltung und Berichte aus dem Vorstand und der Abteilungen verlief letztlich recht ruhig. In einzelnen Punkten gab es allerdings einigen Gesprächsbedarf, wobei die angesprochenen Themen im Rahmen der Jahreshauptversammlung nur zum Teil gelöst werden konnten.

Bei den Wahlen wurden die zur Wahl stehenden Mitglieder bestätigt und diese haben ihre Wahlen in die Ämter auch angenommen. Für jede Wahl gab es auch nur das erforderliche Mindestmaß an Kandidaten.

Es konnte auch eine Ehrung vorgenommen werden: Eines unserer Mitglieder ist seit 70 Jahren im Verein. Nach dem 80-jährigen Jubiläum Ende des letzten Jahres ist auch diese treue Mitgliedschaft besonders erwähnenswert!

Aufgrund der vielfältigen Gesprächsthemen dieses Jahr dauerte die Versammlung insgesamt auch länger als üblich. Im Sinne des gemeinschaftlichen und sportlichen Miteinanders hoffen wir, dass auch die offenen Punkte zusammen zu einer guten Lösung für die Beteiligten geführt werden können.

Das schriftliche Protokoll der Versammlung wird satzungsgemäß in der Geschäftsstelle ausgelegt und kann dort eingesehen werden.



 

Einladung zur Jahreshauptversammlung am Freitag, 09. März 2018, um 19:00 Uhr im Clubhaus, Schützenallee 10.

 

„Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde!

Hiermit lade ich zur Jahreshauptversammlung – nach §18 – am 09. März 2018 um 19:00 Uhr,

im Clubhaus Schützenallee 10 ein.

 

Tagesordnung:

TOP   1:    Begrüßung und Genehmigung der Tagesordnung

TOP   2:    Feststellung der anwesenden Stimmberechtigten

TOP   3:    Gedenken an die verstorbenen Mitglieder

TOP   4:    Bericht des Vorstandes mit anschließender Aussprache

TOP   5:    Bericht des Schatzmeisters

TOP.  6:    Bericht der Kassenprüfer

TOP   7:    Entlastung des Schatzmeisters und des Vorstandes

TOP   8:    Berichte aus den Abteilungen

TOP   9:    Wahlen

9.1  2.Vorsitzender

9.2  Schatzmeister/in

9.3  Jugendleiter

9.4  1.Beisitzer

9.5  Wahl der Kassenprüfer

9.6  Wahl des Ehrenrates

TOP  10:    Ehrungen

TOP  11:    Anträge

TOP  12:    Ergänzendes

TOP  13:    Schlusswort

 

Anträge zur Jahreshauptversammlung sind schriftlich – spätestens 30 November 2017 – beim Vorstand einzureichen.

 

Mit sportlichen Grüßen

Rudolf Hille

(1. Vorsitzender)“