Wenn die Ligen der Mannschaften zu Ende gehen, beginnt traditionell die Zeit der Turniere und Meisterschaften. Im Januar waren wir in diversen Altersklassen bei Jugend-Turnieren und Landesmeisterschaften dabei.

Landesmeisterschaft U22 in Arnum

Am Wochenende 19.01. und 20.01.2019 fanden in Arnum die Landesmeisterschaften der Altersklasse U22 statt. Unser Abteilungsleiter Jonas meldete sich in den Kategorien Herren-Einzel und Herren-Doppel an.

Da er im Einzel-Wettbewerb an Position 28 gesetzt wurde, erwartete ihn in der ersten Runde bereits ein schwerer Gegner. Im ersten Satz konnte Jonas noch sehr gut Paroli bieten. Leider verlor er den Satz am Ende knapp und den zweiten schon etwas deutlicher, wodurch der Einzel-Wettbewerb für ihn bereits nach der ersten Runde zu Ende war.

Auch im Doppel-Wettbewerb waren sein Spielpartner und er weiter hinten in der Setzliste platziert, sodass auch hier im ersten Spiel ein starker Gegner erwartet werden konnte. Hier fiel das Ergebnis dann auch deutlich zu Gunsten der Gegner aus, wodurch auch hier das Turnier für Jonas frühzeitig beendet war.

Bezirksranglisten-Turnier der Altersklassen U9 bis U19 in Arnum

Am Wochenende 09.02. und 10.02.2019 fand in Arnum ein Bezirksranglisten-Turnier der verschiedenen Altersklassen von U9 bis U19 statt. Am Sonntag starteten dann auch unser Jannis und unsere Emma ins Turnier.

Jannis spielte im Jungen-Einzel der Altersklasse U17 ein gutes Turnier. Bei 14 Teilnehmern war er an Position 9 gesetzt und musste in der ersten Runde gegen einen vermutlich gleichstarken Gegner ran. Jannis behielt hier in zwei Sätzen die Oberhand und schaffte den Einzug in die nächste Runde. Hier wartete der an Platz 1 gesetzte Spieler, also der auf dem Papier stärkste Spieler im Feld. Jannis ließ sich davon überhaupt nicht beeindrucken und schaffte mit einem tollen Spiel auch hier den Sieg in zwei Sätzen. Somit stand er im Halbfinale. Der Anfang war auch wieder sehr vielversprechend und Jannis gewann den ersten Satz mit einigem Vorsprung. In diesem Spiel schaffte der Gegner dann aber leider noch die Wende und nach zwei weiteren, sehr engen Sätzen musste sich Jannis leider dem späteren Turniersieger geschlagen geben. Im Spiel um Platz 3 gab es wieder zwei sehr spannende Sätze, die beide an den Gegner gingen. Platz 4 ist eine tolle Leistung und er konnte in auch in den beiden Niederlagen den starken Gegnern ordentlich etwas entgegensetzen!

Emma spielte beim Mädchen-Einzel der Altersklasse U19 mit. Da es hier nur sechs angemeldete Spielerinnen gab, wurden die Platzierungen im Gruppenmodus ausgespielt. Emma gewann drei Spiele deutlich und ein viertes Spiel kampflos aufgrund einer vorigen Verletzung der Gegnerin. Im letzten Spiel gab es dann das direkte Duell um den Turnier-Sieg, in der beide bisher ungeschlagenen Spielerinnen aufeinander trafen. Die Gegnerin von Emma war am Ende zu stark und so konnte Emma einen guten Platz 2 feiern.

Landesmeisterschaft O35 – O75 2019 in Winsen an der Luhe

Am 24.02.2019 fand in Winsen an der Luhe die Niedersächsische Landesmeisterschaft in den diversen Altersklassen O35 bis O75 statt.

In der Altersklasse O50 startete Ina im Damendoppel zusammen mit Sylke aus Barsinghausen. Die Konkurrenz ist seit Jahren bekannt und war diesmal einfach besser, sodass für die beiden das Turnier leider schon nach der ersten Runde beendet war. Die Zeit spielt jedoch für die beiden und schon im nächsten Jahr kommen beide in den Genuss der Gruppenspiele.

In der Altersklasse O65 startete Michael im Herrendoppel und hat mit Hartje einen gleichaltrigen Spielpartner gefunden. Im Verein gibt es immer weniger Mitspieler, sodass wir immer wieder auf Spielgemeinschaften angewiesen sind. Im Herren-Doppel O65 gab es bei fünf Teams direkt einen Gruppen-Modus. In den ersten drei Spielen mussten sich die beiden mal knapp und mal deutlich leider immer wieder geschlagen geben. Im letzten Spiel gelang dann noch ein Sieg, sodass am Ende Platz 4 stand.

Für unsere älteren Spielerinnen und Spieler ist im Mai die Teilnahme „28. Bremerhavener Oldie-Turnier um den Buddelschiff-Cup 2019“ schon fest eingeplant.